DEINE GLANZLEISTER

Patricks Vita

Geb. 19. Oktober in Oberstdorf im Allgäu

  • 2001 – 2004 Ausbildung zum Friseur in Oberstdorf und Kempten
  • vierzehnmonatige Hospitation bei Vidal Sassoon in London
  • Meisterdiplom 2005 an der Konstanzer Meisterschule
  • 2005 – 2007 Stylist im Salon J.7 hairstyling Kempten
  • 2007 – 2009 Trainer an der J.7 school
  • ab Februar 2009 J.7 artistic trainer an der J.7 school
  • Mitglied im J.7 artistic team
  • Top-Stylist und stellvertr. Salonleiter in der J.7 hair lounge Stuttgart, Königstraße

„Ich liebe die Verbindung zwischen Schnitt und Farbe! Und, dass ich durch die richtige Farbwahl und die richtige Richtung beim Haarschnitt einen Menschen hundertprozentig verwandeln, ihm mehr Selbstvertrauen und Ausdruck geben kann.“

Patrick Brack hat sich als Trainer der J.7 school auf Schnitt- und Colorationstechniken spezialisiert. Er war bei Shows und den verschiedensten Veranstaltungen aktiv, führte Salon-Schulungen durch und verantwortete interne, sowie externe Seminare. Anfang 2009 fand er Aufnahme in den exklusiven Kreis des J.7 artistic teams und zeichnet seitdem mitverantwortlich für Kreativität und Trendorientierung der deutschland- und weltweit beachteten Frisuren-Kollektionen. 2014 bis 2017 arbeitete er bei der Keller Haircompany als Farbexperte. 2017 verlegte er seinen Lebensmittelpunkt mit seinem Mann Jens Brack nach Schleswig-Holstein, in die Landeshauptstadt Kiel. 2019 dann die Gründung seines eigenen Unternehmen der Glanzleistung GmbH – for hair and care.

PATRICK BRACK

Saloninhaber & Friseurmeister

Jens Vita

Jens Brack, geb. Meßmann, geb. am 04. November in Kassel, ist ein deutscher Moderator, Journalist und Entertainer.

  • 2000 – 2003 Ausbildung zum Kaufmann für Bürokommunikation
  • 2003 – 2005 Kaufmann für Bürokommunikation bei der Gemeinde Niestetal
  • viermonatige Hospitation als Event-Moderator auf Mallorca
  • 2005 – 2006 Praktikant bei skyRadio in Kassel
  • 2006-2009 Volontariat bei Radio ENERGY Nürnberg
  • Journalistendiplom 2007 bei Radio ENERGY
  • ab Februar 2009 Morningshow Moderator bei Radio ENERGY Stuttgart
  • Mitglied im CSD Komitee Stuttgart
  • ab 2014 Late-Night Moderator bei antenne 1 in Stuttgart
  • ab 2017 Chef vom Dienst bei Delta Radio Kiel
  • ab 2018 selbstständiger Event-Moderator und Journalist
  • Neunmonatige Hospitation bei LÓreal Paris als colourist
  • Seit Juli 2019 colourist und Farbexperte bei Glanzleistung GmbH – for hair and care

„Jens hat eine unglaubliche besondere Art auf Menschen ein zugehen. Seine Kompetenzen liegen eindeutig im zwischenmenschlichen Verstehen der Kundin/Kunde“

Im August 2000 begann er seine Ausbildung zum Bürokaufmann. 2005 startete er dann seine Karriere als Animateur, hier holte er sich seine ersten Eindrücke als Event-Moderator und Entertainer. 2006 startete er sein Morning-Show Praktikum bei skyRadio Hessen. Im Januar 2007 erhielt er sein Volontariat bei NRJ Nürnberg, welches er erfolgreich absolvierte. 2009 zog es Ihn nach Stuttgart wo er bei NRJ Stuttgart die Morning-Show übernahm. Mitte 2014 wechselte er zu Baden-Württembergs erfolgreichsten Privatradiosender Hitradio Antenne 1. Im Jahr 2017 bekam er die Chance als Stellvertretender Programmdirektor bei Delta Radio sein können unter Beweis zu stellen. 2018 dann der grosse Wandel, Jens wollte keiner sein, der nur im backround bzw. hinter einem Mikrofon arbeiten wollte. Er fasste den Entschluss zur Selbstständigkeit . „Seine Stimme ist sein Kapital“ sagte er einmal in einem Interview. Doch bald stellte sich heraus, nicht nur seine Stimme, sondern auch sein Talent für Haare, insbesondere das colourieren der Haare ist sein neues Kapital. Als man ihn bei LÓreal fragte woher der Wandel kam, sagte er: „Schon in der 8. Klasse zur Berufsfindungswoche im damals noch genannten BIZ, stellte sich als Berufswahl Kosmetiker und Visagist heraus“. Als Sohn einer Friseurin ist dies natürlich dann ein ziemlich naheliegender Beweis dafür, dass wenn man sich ab und an mal außerhalb seines bekannten Rahmen aufhält man Möglichkeiten und Chancen entdeckt die man sonst nie für möglich gehalten hätte. Jens selbst sagt: “Die beste Entscheidung neben der Heirat mit Patrick war die Entscheidung zu treffen an das Unmögliche zu glauben. „alles ist unmöglich wenn man an nichts glaubt, alles ist gewöhnlich wenn man sich nichts traut“ Jens Brack wollte seiner Aussage nach kein Burn-out, er wollte lieber sich Selbst finden.

Dreiecksplatz 2, 24103 Kiel